Meerane: Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden durch Unfall

Meerane. Hoher Sachschaden und zwei Verletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich Freitag in Meerane ereignet hat. Laut Polizei wollte eine Peugeot-Fahrerin (30) gegen 15.15 Uhr auf der Rudolf-Breitscheid-Straße nach links in den Wichernweg einbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Audi-Fahrer (41) zusammen. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Sein Sohn (2) kam vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel kam die Freiwillige Feuerwehr Meerane kam zum Einsatz Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.