Muldenhammer: Suzuki landet im Seitengraben

Muldenhammer. Am Samstagmorgen endete die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers im Seitengraben. Der 57-Jährige war laut Angaben der Polizei mit seinem Suzuki von Hammerbrücke in Richtung Jägersgrün unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Bei einem Atemalkoholtest stellten die Beamten bei ihm 1,36 Promille fest. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und sein Führerschein entzogen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...