Netzschkau: Radfahrer nach Sturz schwerverletzt

Netzschkau. Zwei 44 und 45 Jahre alte Radfahrer sind am Samstagnachmittag in Netzschkau verletzt worden, einer davon schwer. Sie fuhren in einer Gruppe an der Schützenstraße bergabwärts, als sie in einer Linkskurve, kurz nach der Ulrich-von-Hutten-Straße, die Kontrolle über ihre Räder verloren. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 45-Jährige schwer verletzt, der Jüngere leicht. An den Fahrrädern entstand ein Schaden von 50 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...