Neukirchen/Erzgeb.: Trickbetrügerin erbeutet mehrere tausend Euro

Neukirchen/Erzgeb. Eine Trickbetrügerin erbeutete am Donnerstag 5000 Euro von einem Senior in Neukirchen. Gegen 7.30 Uhr erhielt der Mann einen Anruf von einer Unbekannten, die sich als seine Tochter ausgab. Sie verlangte Geld für einen angeblichen Fahrzeugkauf. Im Laufe des Gesprächs erlangte die Anruferin das Vertrauen des Mannes. Es kam zur Geldübergabe. Als eine Vertrauensperson des Geschädigten von den Geschehnissen erfuhr, informierte sie sofort die Polizei.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...