Neumark: VW überschlägt sich

Neumark. Ein 30-Jähriger hat sich am Sonntagmittag in Neumark-Schönbach mit seinem VW überschlagen. Laut Polizei war er auf der Neumarker Straße unterwegs, als er in einer Doppelkurve offenbar ins Rutschen kam. Der VW blieb auf dem Dach liegen, der 30-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro. 

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...