Oberlungwitz: Radfahrer fährt Siebenjährigen an

Oberlungwitz. Ein Siebenjähriger ist bei einem Zusammenstoß mit einem unbekannten Radfahrer am Freitag in Oberlungwitz leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr der etwa 12- bis 13-Jährige Radfahrer den Jungen an, kurz nachdem dieser an der Haltestelle "Grünes Tal" an der Hofer Straße aus dem Bus gestiegen war. Der Radfahrer entschuldigte sich und fuhr in Richtung Chemnitz weiter. Er soll eine schwarze Brille und eine Schwarze Jacke getragen haben. Hinweise an das Polizeirevier in Glauchau unter Telefon 03763 640.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €