Oelsnitz: Auffahrunfall - zwei Personen leicht verletzt

Oelsnitz. Die 52-jährige Fahrerin eines Mazda hat am Freitagmittag auf der B92 in Richtung Oelsnitz das Abbremsen des vorausfahrenden Nissan aufgrund eines Rettungswagens, der am Abzweig Taltiz aus der S311 kam, nicht bemerkt und so einen Auffahrunfall verursacht. Der 52-jährige Fahrer des Nissan sowie eine 51-jährige Insassin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei meldet an beiden Pkw einen Sachschaden von jeweils 3500 Euro.
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...