Oelsnitz: Kollision durch falschen Blinker

Oelsnitz. Ein 24-jähriger VW-Fahrer ist an der Kreuzung Plauensche Straße und Untermarxgrüner Straße mit einem 54-jähriger Toyota-Fahrer kollidiert. Der VW-Fahrer beabsichtigte zuvor nach rechtsabzubiegen und setzte den Blinker. Allerdings entschloss er sich kurz davor, doch nicht abzubiegen und geradeaus weiter zu fahren. Der Toyota-Fahrer wollte jedoch nach links abbiegen und ging davon aus, dass der VW abbiegen würde. Bei dem Zusammenstoß kam es laut Polizei zu einem Schaden von 12.00 Euro. Verletzt wurde niemand.  

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.