Oelsnitz: Motorradfahrer flüchtet vor der Polizei

Oelsnitz. Ein unbekannter Motorradfahrer ist am Montagabend in Oelsnitz im Vogtlandkreis vor Polizeibeamten geflüchtet. Laut Polizei fiel der Unbekannte Beamten auf, da an seinem Kennzeichen kein amtliches Siegel angebracht war. Als die Beamten den Motorradfahrer zum Anhalten aufforderten, gab der Unbekannte Gas und flüchtete über den Heppeplatz, die Schleizer Straße und die Adolf-Damschke-Straße. Dort fuhr er entgegen der Einbahnstraße und zeitweise auf dem Fußweg, sodass entgegenkommende Fahrzeuge und Passanten ausweichen mussten. An einem Feldweg in der Nähe des Oelsnitzer Freibades konnte der Motorradfahrer flüchten. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. Hinweise an das Polizeirevier in Plauen unter Telefon 03741 140.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.