Oelsnitz: Wegen lockerer Handbremse - BMW rollt in BMW

Oelsnitz. Wegen einer lockeren Handbremse kollidierten am Samstagabend zwei BMWs miteinander. Ein 49-Jähriger wollte seinen BMW 1 gegen 20 Uhr auf einem Parkplatz an der Plauenschen Straße/Paul-Rebhuhn-Straße abstellen. Weil die Bremse nicht fest genug angezogen war, rollte das Fahrzeug nach dem Aussteigen los und kollidierte mit einem BMW 3. Dabei entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.