Olbernhau: Motorrad fährt auf Opel auf

Olbernhau. Am Freitagmittag ist es auf der S216 in Olbernhau zu einem Auffahrunfall zwischen einem Opel und einem Motorrad der Marke "BMW" gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 34-jährige Fahrer des Opels die Straße in Richtung Rübenau, als er aufgrund eines entgegenkommenden Lkws in einer Rechtskurve abbremste. Der 59-jährige Fahrer des Motorrads konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Opel auf. Dabei wurde der 59-Jährige schwer verletzt. Der entstandene Schaden beträgt rund 5000 Euro. 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.