Penig: 26-Jähriger bei Unfall mit Simson schwer verletzt

Penig. Ein 26-jähriger Simson-Fahrer ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der Dittmannsdorfer Straße in Penig schwer verletzt worden. Laut Polizei kollidierte der Simson-Fahrer mit einem VW. Der 26-Jährige stürzte und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.