Penig: Mit 1,78 Promille am Steuer erwischt

Penig. Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag haben Polizeibeamte bei einem 58-Jährigen einen Alkoholwert von 1,78 Promille festgestellt. Der Mann war mit einem Kleintransporter auf der Unteren Dorfstraße im Ortsteil Markersdorf unterwegs. Laut Polizei wurde gegen den Mercedes-Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.