Plauen: 9000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Plauen. Bei einem Auffahrunfall auf der Plauener Stresemannstraße sind am Donnerstagnachmittag rund 9000 Euro Schaden entstanden. Laut Polizei fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Skoda Octavia auf einen Ford Focus auf, als dieser verkehrsbedingt anhielt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, verletzt wurde niemand. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...