Plauen: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Plauen. Gut 12.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich in Plauen am Donnerstag gegen 13.35 Uhr ereignet hat. Laut Polizei waren ein BMW-Fahrer (67) und Skoda-Fahrer (56) am Donnerstagmittag auf der Jößnitzer Straße unterwegs. Beide wollten nach rechts auf die Martin-Luther-Straße abbiegen. Dabei bemerkte der BMW-Fahrer zu spät, dass der Skoda-Fahrer vor ihm verkehrsbedingt angehalten hatte, und fuhr auf diesen auf. Verletzt wurde niemand. (em)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.