Plauen: Betrunkene Fußgängerin auf der Autobahn

Plauen Die Polizei konnte am Dienstagmittag eine Frau aufgreifen, die mit einer roten Handtasche auf dem Standstreifen der A 72 entlanglief. Einige Autofahrer hatten die 46-Jährige nahe der Anschlussstelle Plauen/Süd gesehen und die Beamten informiert. Ein Alkoholtest ergab eine Wert von fast 2 Promille. Möglicherweise sei dies der Grund gewesen, warum die Frau den Standstreifen mit dem Fußgängerweg verwechselte, vermutet die Polizei.  

 

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...