Plauen: Betrunkene Fußgängerin auf der Autobahn

Plauen Die Polizei konnte am Dienstagmittag eine Frau aufgreifen, die mit einer roten Handtasche auf dem Standstreifen der A 72 entlanglief. Einige Autofahrer hatten die 46-Jährige nahe der Anschlussstelle Plauen/Süd gesehen und die Beamten informiert. Ein Alkoholtest ergab eine Wert von fast 2 Promille. Möglicherweise sei dies der Grund gewesen, warum die Frau den Standstreifen mit dem Fußgängerweg verwechselte, vermutet die Polizei.  

 

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...