Plauen: Betrunkener Autofahrer ohne Fahrerlaubnis gestoppt

Plauen. Die Polizei hat am späten Donnerstagabend einen Autofahrer in Plauen aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle an der Liebknechtstraße stellten die Beamten fest, dass der 30-jährige Ford-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und entsprechende Anzeigen erstattet.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...