Plauen: Brand in Toilette der Asylunterkunft

Plauen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist es am Dienstagnachmittag zum Brand von Papier in einer Toilette der Asylunterkunft an der Kasernenstraße in Plauen gekommen. Die Brandmeldeanlage wurde ausgelöst, die Feuerwehr alarmiert. Geistesgegenwärtig hatten die Angestellten das Feuer allerdings bereits gelöscht. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: ca. 100 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...