Plauen: Frontscheibe während der Fahrt beschädigt

Plauen. Die Frontscheibe eines Autos ist am Freitagabend in Plauen beschädigt worden. Laut Polizei war ein 30-jähriger mit seinem Ford auf der Trockentalstraße in Richtung Dittrichplatz unterwegsl, als er in Höhe der Seminarstraße plötzlich einen lauten Knall hörte und Glasteile in den Fahrzeuginnenraum flogen. 

Als der 30-jährige anhielt, konnte er an seiner Frontscheibe einen Einschlag feststellen. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich laut Polizei keine Fahrzeuge oder Personen auf der Fahrbahn. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.