Plauen: Fußgängerin von angetrunkenem VW-Fahrer angefahren 

Plauen. Bei einem Unfall in Plauen ist am Montagnachmittag eine Fußgängerin verletzt worden. Laut Polizei wollte ein 65-Jähriger mit seinem VW von der Marienstraße in die Neustraße abbiegen. Dabei stieß das Auto mit der 58-Jährigen zusammen, die dort die Fahrbahn überqueren wollte. Die Verletzungen der Frau mussten ambulant behandelt werden. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1 Promille beim VW-Fahrer. Sein Führerschein wurde sichergestellt. (samü)
 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.