Plauen: Gefährliche Körperverletzung durch Bierflasche

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Plauen. Am Sonntagabend ist es in der Plauener Bahnhofvorstadt zu einer schweren Körperverletzung gekommen. Ein 43-Jähriger saß auf einer Bank, als er von zwei Unbekannten beschimpft wurde, so die Polizei. Anschließend schlug einer der beiden dem Mann eine Bierflasche über den Kopf und schnitt ihm anschließend mit der kaputten Flasche in den Arm. Als der 43-Jährige am Boden lag, traten die Unbekannte weiter auf ihn ein. (trhe)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.