Plauen: Jugendliche randalieren - Hyundai beschädigt

Plauen. Unbekannte Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag auf dem Topfmarkt in Plauen randaliert. Nach Polizeiangaben hätten die Jugendlichen einen Metalleimer aus der Halterung gerissen und gegen einen geparkten Pkw geworfen. Anschließend wären sie davon gelaufen. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten einen durch den Metalleimer beschädigten Hyundai fest, an dem ein Schaden von etwa 1000 Euro entstanden war. Eine Nahbereichsfahndung nach der Personengruppe verlief jedoch negativ.

 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €