Plauen: Räuberischer Diebstahl eines Kopfhörers

Plauen. Ein 17-Jähriger soll am Dienstagvormittag versucht haben, in einem Elektronikmarkt an der Plauener Dürerstraße einen Kopfhörer im Wert von etwa 96 Euro zu stehlen. Das teilte die Polizei mit. Zwei Mitarbeiter des Marktes, die ihn daraufhin ansprachen, versuchte er beiseite zu drängen. Daher muss der 17-Jährige sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten. Eine entsprechende Anzeige wurde aufgenommen und der Jugendliche an seine Eltern übergeben.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.