Plauen: Vorfahrt missachtet - Autos stoßen zusammen

Ein Vorfahrtsfehler hat in Plauen am Donnerstagvormittag einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Laut Polizei war eine Toyota-Fahrerin (68) auf der Straße Gut Reusa unterwegs. Als sie auf die Röntgenstraße abbog, missachtete sie die Vorfahrt eines Skoda-Fahrers (35), der die Röntgenstraße in Richtung Am Weinberg befuhr. Im Einmündungsbereich stießen beide Pkw zusammen. Verletzt wurde  niemand. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Gesamtschaden: rund 12.500 Euro. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.