Plauen: VW-Fahrer verursacht Auffahrunfall

Plauen. Im Plauener Ortsteil Reusa mit Sorga ist es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 28-Jähriger mit einem VW auf der Reusauer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe des Hausgrundstückes 47 übersah er einen verkehrsbedingt haltenden Renault eines 57-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der VW musste abgeschleppt werden. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.