Plauen: VW gerät durch Aquaplaning ins Schleudern

Plauen. Am Donnerstagnachmittag ist eine 25-jährige VW-Fahrerin auf der A72 Richtung Leipzig auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten. Dabei prallte der VW gegen einen Wohnanhänger, der von einem Suzukifahrer auf der rechten Fahrspur gezogen wurde. Der VW schleuderte wieder zurück und landete in der Mittelschutzplanke. Der Schaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.
 

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.