Plauen: Zigarettenautomat gesprengt

Plauen. Unbekannte haben am Sonntagabend in der August-Bebel-Straße einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Tat soll sich gegen 21 Uhr ereignet haben. Als die Polizei eintraf, lagen neben Trümmerteilen auch Bargeld und Zigaretten am Tatort. Die Beamten gehen deshalb davon aus, dass die Täter ohne Beute verschwanden. Zeugen hatten zwei Personen beobachtet, die nach der Explosion in Richtung Goetheplatz gingen. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer Hinweis zu Tat oder Täter hat, soll sich bei der Kriminalpolizei Zwickau unter 0375 4284440 melden. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.