Plauen: Zweimal Totalschaden bei Unfall

In Plauen ist es am Montag zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen. Ein 52-Jähriger befuhr laut Polizei mit einem Kleinbus der Marke Peugeot die B 92 aus Richtung der Anschlussstelle A 72 Plauen Süd kommend in Fahrtrichtung Plauen. Ein 38-Jähriger befuhr währenddessen mit seinem Ford Transit die Untermarxgrüner Straße aus Richtung Gewerbegebiet Oberlosa kommend und wollte nach links in die Oelsnitzer Landstraße einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden 52-Jährigen, sodass beide Fahrzeuge kollidierten. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.