Pockau-Lengefeld: Schutzhütte brennt - Zeugen gesucht

Pockau-Lengefeld. Zum Brand einer Schutzhütte am Donnerstagmorgen sucht die Polizei Zeugen. Den Angaben zufolge hatten bislang unbekannte Täter den Plastikeinsatz eines Papierkorbes an einer Schutzhütte an der Alten Borsendorfer Straße, nahe eines Modelflugplatzes angezündet. Das Feuer breitete sich auf die Zwischendecke der Holzhütte aus. Die Feuerwehr löschten den Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstanden gut 4000 Euro Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen

und sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Marienberg unter Telefon 03735 606-0 entgegen. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.