Pöhl: 10.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Pöhl. Zu einem Auffahrunfall ist es am Montagabend im Pöhler Ortsteil Jocketa gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein Mann mit seinem Daimler-Benz die Pöhler Straße in Richtung S 297 und musste an der Einmündung anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines Ford bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.