Reichenbach: Park-Unfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Reichenbach. Am Dienstagmittag parkte ein Ford-Fahrer (75) auf einem Parkplatz an der Dammsteinstraße rückwärts in eine Parklücke ein und stieß dabei gegen einen geparkten VW. Danach fuhr er  laut Polizei vorwärts und kollidierte mit einem geparkten Seat. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 10.000 Euro Nach ersten Erkenntnissen hatte der 75-Jährige zur Unfallzeit gesundheitliche Probleme.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...