Reichenbach: Seniorin nach Unfallflucht ausfindig gemacht

Reichenbach. Zu einer Unfallflucht ist es am Donnerstagnachmittag auf der Greizer Straße/Kreuzung Friedensstraße gekommen. Eine VW-Fahrerin (84) war nach Polizeiangaben mit ihrem VW auf der Greizer Straße in Richtung Greiz unterwegs. An der Ampelkreuzung übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Mitsubishi-Fahrer (24). Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Mitsubishi auf der Kreuzung drehte und gegen ein Fußgängergeländer stieß. Verletzt wurde niemand. Die 84-Jährige verließ daraufhin pflichtwidrig die Unfallstelle, ohne ihre Personalien bekannt zu machen. Die Halterin wurde daraufhin aufgesucht. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt. Sachschaden an beiden Fahrzeugen und am Geländer: rund 6000 Euro. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.