Reichenbrand: Unbekannte sprühen mehrere Hakenkreuze

Reichenbrand. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag mehrere Hakenkreuze und rechtsradikale Schriftzüge und Symbole auf dem Verbindungsweg zwischen Gabelsbergerstraße und Uferstraße in Reichenbrand gesprüht. Laut Polizei ist die Fläche fünf Meter mal 40 Zentimeter groß. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.