Schlettau: Unbekannte lockern Radbolzen an VW

Schlettau. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, nachdem sich unbekannte Täter an einem VW zu schaffen gemacht haben. Laut Polizei wurden zwischen Freitagabend und Samstagfrüh an dem auf der Gartenstraße in Schlettau abgestellten Wagen die Radbolzen eines Vorderrades gelockert. Der Autofahrer bemerkte es und konnte so Schlimmeres verhindern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden im Polizeirevier Annaberg unter Telefon 03733 88-0 entgegengenommen. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.