Schneeberg: 38-Jähriger von Kindern mit Reizgas besprüht

Schneeberg. Ein 38-Jähriger ist am Montagabend an der Gottlieb-Heinrich-Dietz-Straße von Kindern und Jugendlichen mit Reizgas besprüht worden. Die Gruppe soll zuvor mit Böllern hantiert haben, woraufhin der Mann sie zur Rede stellte. Es soll sich um etwa zehn Jungen und Mädchen im Alter von etwa 14 bis 15 Jahren gehandelt haben. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Angaben zu den unbekannten Kindern bzw. Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich unter 03771 120 zu melden. (roy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.