Schneeberg: Autofahrer unter Drogen bei Kontrolle aus dem Verkehr gezogen

Schneeberg. Bei der Kontrolle eines VWs auf der Seminarstraße hat die Polizei am Dienstagnachmittag mehrere Straftaten festgestellt. Der Fahrer (33) besaß keinen gültigen Führerschein. Zudem reagierte ein Drogenvortest positiv auf Amphetamine. Beim Fahrer wurden knapp 7 Gramm Crystal sowie eine Kleinstmenge Haschisch, fünf Ecstasy-Tabletten sowie fünf Joints gefunden und sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Autos und der Wohnung des 33-Jährigen wurden kleine Mengen Marihuana und ein Grinder zum Zerkleinern von Cannabisblättern sichergestellt. Die Polizei ermittelt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter berauschenden Mitteln sowie wegen Besitzes von Betäubungsmitteln. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.