Schöneck: Wildunfall mit hohem Sachschaden

Schöneck. Im Schönecker Ortsteil Arnoldsgrün ist am Donnerstag ein Wildschwein mit einem VW zusammengestoßen. Laut Polizei war der VW-Fahrer (46) gegen 13.30 Uhr auf der S 302 in Richtung Oelsnitz unterwegs. Gut drei Kilometer nach dem Ortsausgang Schöneck überquerte plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn. Das Tier stieß mit dem Pkw zusammen und flüchtete anschließend in den Wald. Der VW wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Sachschaden: etwa 10.000 Euro. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.