Schwarzenberg: 7000 Euro Schaden nach Kollision

Schwarzenberg. Bei einem Unfall auf der Straße des 18. März in Schwarzenberg sind in der Nacht zum Montag rund 7000 Euro Sachschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, kam ein 28-Jähriger mit seinem Skoda von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Bordstein einer Verkehrsinsel und kollidierte in der weiteren Folge noch mit einem Geländer auf der rechten Fahrbahnseite. Personen wurden nicht verletzt, der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer wahr, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein und stellten eine Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...