Seelitz: 77-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Seelitz. Am Samstagmittag gegen 14.55 Uhr ist ein 77-Jähriger mit seinem Fiat kurz vor der Querung Kötterner Weg von der B175 abgekommen, mit einem Leitpfosten, sowie einer Umleitungsbeschilderung kollidiert und hat sich anschließend überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer schwer verletzt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. 
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...