Sehma: Kia kollidiert mit Radfahrer

Sehma. Am Freitagnachmittag ist es an der Karlsbader Straße in Sehma zu einer Kollision zwischen einem Kia und einem Radfahrer gekommen. Die 36-jährige Fahrerin des Kia hatte die Absicht, mit ihrem Fahrzeug von ihrem Grundstück aus auf die Straße aufzufahren, wobei sie den 15-jährigen Fahrradfahrer übersah. Bei dem Zusammenstoß wurde der Jugendliche verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der entstandene Schaden beträgt rund 1650 Euro. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.