St.Egidien: Fahrt endet mit Anzeige im Straßengraben

St.Egidien. Ein 27-Jähriger ist am Samstagabend unter Alkoholeinfluss mit seinem nicht zugelassenen VW beim Abbiegen von der Platanenstraße in St-Egidien auf die B173 von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, stieß er gegen ein Verkehrszeichen und landete im Straßengraben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille, es folgten Blutentnahme und Anzeige. Außerdem entstand ein Schaden von 1500 Euro. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...