St. Egidien: Fußgänger von ausparkendem Auto erfasst

St. Egidien. Bei einem Unfall auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums an der Platanenstraße in St. Egidien ist ein 83-jähriger Fußgänger am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde der Mann von einem VW erfasst, als der 74-jährige Fahrer rückwärts aus einer Parklücke fuhr. Der 83-Jährige stürzte. Er kam in ein Krankenhaus ein zweiter beteiligter Fußgänger blieb unverletzt. Hinweise zu dem Vorfall an das Polizeirevier in Glauchau unter 03763 640.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...