Steinsdorf: Hoher Sachschaden bei Unfall

Bei einem Unfall in Steinsdorf ist Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro entstanden. Wie die Polizei berichtet, wollte ein Renault-Fahrer auf der B92 nach links in einer Feldzufahrt abbiegen. Dabei kollidierte er mit einer Seat-Fahrerin, die ihn überholen wollte. Die Seat-Fahrerin kam in ein Krankenhaus, konnte nach der Untersuchung allerdings wieder nach Hause. Die Straße war für eine halbe Stunde voll gesperrt. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.