Stollberg: Multicar-Fahrer verunglückt beim Bremsen

In Stollberg ist ein Mann (23) bei einem Unfall am Montag schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Fahrer eines Multicars gegen 8.30 Uhr auf der Hartensteiner Straße im Ortsteil Mitteldorf aus Richtung der B 169  unterwegs. Als er einen am Fahrbahnrand parkenden Ford-Transporter passieren wollte, kam ihm ein Lkw entgegen, sodass er aufgrund der Fahrbahnbreite nicht an dem Ford vorbeifahren konnte. Der 23-Jährige bremste ab, wobei aus bisher unbekannter Ursache das Fahrerhaus seines Autos nach vorn kippte. Im weiteren Verlauf prallte der Multicar mit dem abgekippten Fahrerhaus gegen den haltenden Transporter. Der Multicar-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sachschaden: rund 14.000 Euro. (em)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.