Stollberg: Polizei ermittelt wegen Schwibbogen mit Hakenkreuz in Fenster

Stollberg. Wegen eines Schwibbogens mit verfassungsfeindlicher Symbolik im Fenster eines Wohnhauses hat die Polizei am Sonntagvormittag Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Im Fenster eines bewohnten Mehrfamilienhauses am Roßmarkt stellten Polizeibeamte den Holzschwibbogen mit Reichsadler und Hakenkreuz fest. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und muss klären, wer Zutritt zur Wohnung hatte. (sane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...