Treuen: Motorrad-Fahrer bei Kollision schwer verletzt

Treuen.

Treuen. Ein 50-jähriger Motorrad-Fahrer ist am Freitagnachmittag auf der S 298 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Treuen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bog ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer von der Autobahnanschlussstelle Treuen nach links auf die S 289 ab und kollidierte mit dem Motorrad-Fahrer, wodurch dieser stürzte. Der Schaden liegt bei 12500 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.