Weischlitz: Totalschaden nach Unfall

Weischlitz. In der Nacht zum Freitag ist ein 52-Jähriger auf der A 72 in Richtung Leipzig vor der Anschlussstelle Pirk infolge der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geraden, nach links abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Durch die Wucht wurde der BMW wieder nach rechts geschleudert und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt, sein Fahrzeug war ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 12.000 Euro. (joro)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.