Werdau: 18.000 Euro Schaden bei Unfall

Werdau. Zu einem Unfall im Werdauer Ortsteil Steinpleis ist es am Donnerstagabend gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam es zu einem Zusammenstoß, als eine 55-jährige Mini-Fahrerin von der Ruppertsgrüner Straße nach links in die Hauptstraße abbog. Dabei kollidierte der Wagen mit einem auf der Hauptstraße fahrenden Ford. Die 55-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der 21-jährige Ford-Fahrer blieb unverletzt. Beide Wagen wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.