Werdau: Fahrzeug fährt gegen Straßenlaterne

Werdau. Ein unbekanntes Fahrzeug ist am Donnerstagmorgen im Werdauer Ortsteil Steinpleis gegen eine Straßenlaterne gefahren. Laut Polizei war das Fahrzeug auf der Kohlenstraße aus Richtung Lichtentanne kommend unterwegs, als er kurz vor der Einmündung zur Stiftstraße erst nach links und dann nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Laterne stieß. Der Holzmast der Straßenlaterne fiel auf das angrenzende Grundstück und beschädigte dort einen Zaun. Das stromführende Kabel landete auf einem Pkw auf dem Grundstück, riss aber nicht. Der Fahrer des Wagens verschwand, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1000 Euro zu kümmern. Hinweise an das Polizeirevier in Werdau unter Telefon 03761 7020.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.