Werdau: Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Werdau.Ein 18-jähriger VW-Fahrer hat am Mittwochnachmittag beim rückwärts ausparken und wenden seines Autos auf der Hauptstraße des Werdauer Stadtteils Steinpleis einen aus Richtung Werdau kommenden Mopedfahrer übersehen. Nach Angaben der Polizei kam es zu einer frontalen Kollision, bei der der 18-jährige Mopedfahrer über das Autodach geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum liegen kam. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 17000 Euro. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...